Die Wasserpflanzen- und Aquascaping Community

Besuchen Sie doch einmal unsere Wasserpflanzen Community. Hier erhalten Sie viele wertvolle Tipps zum Aquascaping sowie zur Düngung und Pflege von Wasserpflanzen.

Tobias Coring und das Aquascaping

Tobias Coring ist der Gründer der Marke Aqua Rebell und selbst passionierter Aquascaper. Für ihn ist es wichtig, dass durch die Aqua Rebell Produkte bestmöglicher Wasserpflanzenwuchs möglich ist. Durch die Nähe zum Hobbybereich kann so gezielt auf Bedürfnisse reagiert werden, was sich in der breiten Produktpalette von Aqua Rebell niederschlägt.

Tobias selbst legte 2006 mit der Wasserpflanzen- und Aquascaping-Community www.flowgrow.de die Grundlage für eine breite Aquascaperszene in Deutschland. Er selbst liebt die kreative Seite und den Facettenreichtum dieses Hobbys.

Wir von Aqua Rebell wollten von Tobias wissen, warum er die Düngermarke Aqua Rebell herausgebracht hat.

„Es gab einen unglaublichen Bedarf nach optimierten Düngern, die den technischen Wandel in der Aquaristik mit berücksichtigen. Gerade als Aquascaper fand man keine Produkte, die alle Eventualitäten abdeckten, ebenfalls fehlte es an simplen Düngekonzepten samt den passenden Produkten, die es auch Neueinsteigern leicht machen, in dieses wunderschöne Hobby einzutauchen.“

„Treibholz & Pflanzen“ 120×60×50 cm

Dieses attraktive Driftwood-Layout wird primär durch „Taiwan“ Javafarn dominiert. Elatine hydropiper bildet einen schönen Teppich im Vordergrund und wird durch Staurogyne repens und Hydrocotyle cf. tripartita im Mittelgrund ergänzt. Rotala sp. ‚Green‘ füllt die rechte hintere Ecke und wird durch Ludwigia brevipes mit farbigen Akzenten bereichert. Proserpinaca palustris ist links hinten als Balance zur Ludwigia brevipes gesetzt, um ein ausgeglichenes Layout hinsichtlich der Farbgebung zu erzielen.

„Ein bisschen Iwagumi“ 120×45×45 cm

Eigentlich sollte das Aquascape ein reines Iwagumi werden, jedoch fehlt dem Aquarium hierfür die Ruhe, da doch viel mehr Wasserpflanzenarten ins Aquascape Einzug gehalten haben. Herausgekommen ist jedoch ebenfalls ein sehr schönes Aquascape, dass durch seine Seiryu-Steine und grüne Farbgebung besticht.

„Wasserpflanzen Passion“ 120×45×45 cm

Dieses Aquarium soll die Liebe zu Wasserpflanzen wiederspiegeln. Es darf hierbei kein aufwändiges Hardscape von der Schönheit der Wasserpflanzen ablenken, und zusätzlich finden einige Raritäten ihren Platz im Aquarium. Schließlich ist ein farbenreiches Wasserpflanzenaquarium entstanden, welches sich im dynamischen Wandel befindet und stets erste Anlaufstation für neue interessante Wasserpflanzen darstellt.

„Sonnenuntergang“ 60×30×30 cm

Dieses Aquascape entstand schon vor längerer Zeit. Hier wurde besonders viel mit verschiedenen Düngern herumexperimentiert und zusätzlich probiert, mit einer speziellen Hintergrundbeleuchtung eine besondere Atmosphäre zu generieren. Glossostigma elatinoides wurde als Bodendecker eingesetzt, welches innerhalb von 4 Wochen den Vordergrund eingenommen hat. Rotala sp. ‚Green‘ ist neben Rotala macrandra und Ludwigia brevipes im Hintergrund links eingesetzt. Farne und Moose runden das Bild ab.

„Red Rocks“ 100×40×40 cm

Ebenfalls ein älteres Layout, dass mit viel versteinertem Holz und roten Moorkienwurzeln ein solides Hardscape bildet. Farne, Glossostigma und Staurogyne repens umranden dieses.

„Moss rocks…“ 60×40×40 cm

Im kleineren Schaubecken von Aqua Rebell sind primär Basaltsteine und Driftwood zum Einsatz gekommen. Diese wurden mit Staurogyne repens, Blyxa japonica und Rotala sp. „Colorata“ im Hintergrund bepflanzt. Im Mittelgrund sind primär Moose und Farne zu sehen. Der Vordergrund ist mit Elatine hydropiper bepflanzt.